Vorwort von Caro Maurer MW

Es gibt viele Möglichkeiten, sein Wissen über Wein zu prüfen, zu festigen, zu erweitern. Eine der schönsten, vielleicht auch bequemsten, auf jeden Fall aber vergnüglichsten ist dieser Weinkalender. Tag für Tag, Blatt für Blatt, Abriss für Abriss informiert er über das große Thema Wein und spielt dabei mit allen Formen der Wissensvermittlung, mit puren Fakten ebenso wie mit Zitaten, Quiz, Karikaturen oder QR-Codes.

Man könnte Markus Eser, den Herausgeber des Weinkalenders, als Equilibristen bezeichnen, als jemanden, der die Balance hält, der Einsteiger ins Weinwissen nicht überfordert, zugleich aber auch Experten nicht langweilt. Eine spezielle Rubrik im Weinkalender stellt diesmal Weingüter vor, die sich gut für einen Ausflug eignen. Für den Kalender insgesamt darf man das ins Allgemeine ziehen: Er ist ein unterhaltsamer, das ganze Jahr währender Ausflug, eine abwechslungsreiche Entdeckungsreise in die Weinwelt. Und das Schöne dabei ist: Jeder kann mitmachen.

Caro Maurer MW ist Weinautorin und schreibt für den General-Anzeiger in
Bonn und die Magazine „Der Feinschmecker“ und „Decanter“.

Das Konzept

Mit dem Ziel auf unterhaltsame Weise Wissen zum Thema Wein zu vermitteln und gleichzeitig die Arbeit der Kinderkrebsstiftung zu unterstützen, habe ich im Jahr 2020 den ersten Tagesabreisskalender zum Thema Wein auf den Markt gebracht.

Wein ist Kultur, Genuss und Lebensfreude! Dieser unterhaltsame Weinkalender vermittelt Wissen über Wein: Jede Woche wird eine Rebsorte mit Rezept vorgestellt und Zitate, Quiz-Fragen sowie Karikaturen regen zum Schmunzeln an. Neu sind die Rubriken „Trink- Und Essthethik“, „Portrait einer Weinmarke“ und „Weinissen“ mit nützlichen Informationen rund um das Thema Wein. Erstmals werden alle 38 Weinregionen Deutschands, Österreichs und der Schweiz sowei 50 Top Locations aus diesen Regionen vorgestellt. So ist dieser Weinkalender auch ein kleiner „Wein-Reiseführer“ mit Tipps und Anregungen für Ihren nächsten Urlaub.

KLEINER VORGESCHMACK

Leseprobe

FRISCH GEPRESST

Presse Spiegel